255 Kunstgewerbe Schule Wien Zierschrank M13.12

Entwurf und Ausführung: Wien zwischen 1906 und 1910

Birkenholz massiv und furniert, an der Front 4 Türen, seitlich 2 verglaste Klapptüren, innen Birnenholz schwarz gebeizt, Inneneinrichtung bestehend aus 11 Laden, 4 Klapptüren und 2 Fächern

Dieser außergewöhnliche Zierschrank entstand in Wien zwischen 1906 und 1910. Als Anregung dienten Entwürfe Josef Hoffmanns für das Sanatorium Purkersdorf sowie für den Kunstsalon Miethke. Der Entwerfer konnte bis jetzt nicht identifiziert werden.

H 185 cm, B 72 cm, T 45 cm